Allgemein
Modul Pre-Processing
Modul Point Cloud
Modul WinLUE
Modul Clearroute
Spezial

Software zur Vorverarbeitung, Visualisierung und Analyse der GEDO Scan Messungen

  • Navigation entlang einer Gleistrajektorie
  • Verwendung von geplanten und gemessenen Gleistrassen
  • Gleisspezifische Messungen bezogen auf die Gleisachse in der Punktwolke
  • Vollwertige 3D-Darstellung der Punktwolkendaten
  • Querprofilansicht in separatem Fenster
  • Frei verwendbarer Viewer für GEDO Scan Office Projekte

Modul GEDO Scan Office Pre-Processing zur Vorprozessierung der im Feld erfassten Daten

  • Filterung und Vorverarbeitung der Scandaten
  • Erstellung einer relativ referenzierten Punktwolke
  • Einpassung einer GEDO IMS-Scan Trajektorie über Referenzpunkte entlang der Strecke
  • Auswertung und Einpassung einer GEDO IMS-GNSS-Scan Trajektorie
  • Synchronisation der Scandaten mit der Gleistrajektorie und Erzeugung einer 3D-Punktwolke

Modul GEDO Scan Office Point Cloud zur gleisspezifischen Analyse der Punktwolkendaten

  • Umfangreiche 3D-Messfunktionen mit und ohne Gleisbezug
  • Registrierung von Objektpositionen mit Vergabe Punktnummer und Code
  • Lichtraumanalyse
    • mit statischen Profilen
    • auf Basis eines Wagenmodells
    • nach Regeln des Infrastrukturbetreibers
    • auf Basis der aktuellen oder neu geplanten Gleislage durch Berechnung einer Hüllkurve möglich
  • Automatisierte Querprofilerstellung
  • Automatische Vektorisierung und Bemaßung von Querprofilen mit DXF-Export
  • Übergabe von Punktwolkendaten und Objektausschnitten an Software zur Modellierung
  • Nachbargleiserkennung zur Erfassung von im Scan sichtbaren Gleisen
  • Oberleitungserkennung und Abstandsmessung

Modul zur Dokumentation von Engstellen und Export im WinLUE-Format für die LIRA-Datenbank der DB

  • Automatische Vektorisierung
  • Eingabeformular für Zusatzinformationen
  • Erstellung einer Mini-Trasse
  • Ausgabe in WinLUE-Datei

Modul zur Dokumentation von Engstellen und Export im Clearroute-Format

  • Automatische Vektorisierung
  • Eingabeformular für Zusatzinformationen
  • Trassenbezug zu Nachbargleisen
  • Ausgabe von Clearroute-Dateien

Zusätzliche Module (z.B. Banedanmark, Montreal, CIS, etc.) ermöglichen den Export der Analyseergebnisse entsprechend der Anforderungen der Infrasturkturbetreiber für die jeweiligen Lichtraumdatenbanken.

Für weitere Informationen hierzu setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.